Waldbetretungsverbot für gesamtes Landkreisgebiet Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Seit dem 26.07.2022 gilt bis auf Weiteres ein ganztägiges (24-stündiges) Betretungsverbot aller Wälder des Landkreises in den Regionen Sächsische Schweiz und Osterzgebirge.

Das Betreten des Waldes einschließlich aller Waldwege ist untersagt. Es besteht Gefahr für Leib und Leben!

Informationen dazu findet ihr auf der Webseite des Landratsamts Pirna.
Der MDR bietet einen Live-Ticker zur aktuellen Lage.

* UPDATE *

Seit dem 07.08.2022 ist das waldgesetzliche Betretungsrecht nicht mehr eingeschränkt. Das allgemeine Betretungsverbot ist somit wieder aufgehoben, allerdings nur teilweise!
Mit Ausnahme des Einsatzgebietes der Hinteren Sächsischen Schweiz dürfen die Wälder wieder betreten werden.
Details (z.B. die genaue Definition des Einsatzgebietes Hintere Sächsische Schweiz) könnt ihr bei der zugehörigen Bekanntmachung auf der Webseite des Landratsamts Pirna finden.