Naturschutz-Exkursion 2019 zum Thema Waldameisen

Ankündigung der Naturschutz-Exkursion 2019 zum Thema Waldameisen
 
Nach der hochinteressanten Exkursion mit Ulrich Augst zu den Wanderfalken in der Nähe des Wintersteins im April 2018 soll die nun schon zum fünften Mal in Folge stattfindende Naturschutz-Exkursion 2019, welche damit fast schon ein kleines Jubiläum ist, zu den „ganz kleinen“ aber mindestens genauso wichtigen Bewohnern unserer Sächsischen Schweiz, den Waldameisen, führen.
 
Die Exkursion ist diesmal besonders familienfreundlich konzipiert und richtet sich ausdrücklich auch an unsere „ganz kleinen“ sprich jüngsten Sektionsmitglieder. Dazu ist es mir gelungen, den Ameisenexperten und Nationalpark-Mitarbeiter Hartmut Goldhahn zu gewinnen.
 
 
Wir treffen uns am Sonnabend, dem 25. Mai 2019, um 11:00 Uhr am Parkplatz in Waitzdorf. Die Dauer der Exkursion beträgt ca. 3 Stunden. Eine umweltfreundliche Anreise mit der Nationalpark-Bahnlinie U 28 von Bad Schandau in Richtung Sebnitz ist zeitlich abgestimmt. Ausstieg ist an der Station Goßdorf-Kohlmühle, von wo es zu Fuß in etwa einer Stunde zum Treffpunkt geht.
 
 
Interessenten melden sich bitte bis spätestens 08. Mai 2019* unter meiner E-Mail renejentzsch@yahoo.de
 
 
*Leider ist auch dieses Jahr aus exkursionsdidaktischen Gründen wieder eine Limitierung der Teilnehmerzahl auf 20 Personen (inkl. Kinder) notwendig. Also bitte rechtzeitig bei mir anmelden – Familien mit Kindern haben Vorrang. Bei sehr grosser Nachfrage wäre zeitnah auch eine zweite gleichartige Exkursion denkbar.
 
 
René Jentzsch